Skip to content

Open Access bei Büchern: De Gruyter und MPG

Der Verlag De Gruyter gibt einen Rahmenvertrag mit der Max-Planck-Gesellschaft bekannt:

„Die Max-Planck-Gesellschaft (MPG) und der Wissenschaftsverlag De Gruyter haben eine richtungsweisende Rahmenvereinbarung über die Publikation von Open Access-Büchern geschlossen. Der Vertrag bezieht sich auf zu veröffentlichende Werke, die unter der Federführung von den derzeit 80 Max-Planck-Instituten entstehen, und die für jeden Nutzer kostenfrei im Internet abrufbar sein sollen.“

Der Verlag verweist auf eigene Modellprojekte, auf denen seine Erfahrungen mit einem Open-Access-Modell fußen. Schaut man sich diese Modellprojekte an, wird schnell klar: Unter dem Label ‚Open Access‘ wird hier nicht etwa eine freie Nutzbarkeit der Bücher verstanden, es wird keine freie Lizenz verwendet, Rechte auf Weiterverbreitung und Bearbeitung sind den Leser/innen nicht eingeräumt.

Open Access wird hier also definiert als: Man kann das Buch kostenlos lesen. Die kapitelweisen PDF-Dateien werden bei Abruf generiert und mit einem Wasserzeichen versehen, das IP-Adresse und Uhrzeit des Abrufs beinhaltet, wie man es auch von anderen (nicht freien) digitalen Veröffentlichungen kennt.

Das Thema Open Access bei Büchern ist spannend und wird uns noch eine Weile beschäftigen. In diesem Feld sind tatsächlich manche Dinge anders als bei Zeitschriften, und natürlich müssen Publikations- und Geschäftsmodelle sinnvoll geplant werden. Die weitere Entkernung des Begriffs Open Access ist jedoch bedenklich, und in den kommenden Diskussionen (auch bei gezielten Förderprogrammen im Bereich Open-Access-Monographien) sollte an die Merkmale von Open Access erinnert werden, wie sie prominent auch in der Berliner Erklärung aufgeführt sind. Das Recht auf Weiterverbreitung und das Recht auf Bearbeitung und Nachnutzung sind wesentliche Bestandteile dieser Definition, die weit über „kostenlos lesbar“ und „nur auf der Seite des Verlages“ hinausgeht.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *
*
*

Blue Captcha Image
Refresh

*